thumbnail

Sketches and Scribbles

auch:
%s
/
/
/
/
/
/
/

Sketches and Scribbles sind von Hand gezeichnete Darstellungen und Skizzen von Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodellszenarien. Diese Methode passt sehr gut in die ersten Phasen des Design Thinkings, wo es hauptsächlich um Geschwindigkeit und niedrige Auflösungen geht. Zudem braucht man fast keine Vorkenntnisse, da mit einfachsten Grundmaterialien und auf Basisebenen gearbeitet wird.

Natürlich kann eine kleine Begabung zum Zeichnen hilfreich sein, allerdings geht es hier um Visualisierung (also nicht um Kunst) – und das kann fast jeder Mensch mit etwas Übung.

Sketches and Scribbles zeigen nur das jeweilige Produkt oder die wichtigsten Komponenten eines Geschäftsmodells. Ergänzen kann man wichtige Informationen dazu. Mehrere Scribbles miteinander kombiniert können sogar zum Storytelling genutzt werden. Natürlich können auch Ideen, die man unterwegs hat, schnell festgehalten werden, um diese später im Team vorzustellen.

Registrierte Nutzer finden im nächsten Abschnitt eine detaillierte Beschreibung des Methodeneinsatzes im Meeting oder Workshopkontext. Die Registrierung ist kostenfrei.

Zusätzlich zu dieser Beschreibung findest Du im Innovation Wiki eine komplette Anleitung zum Einsatz der Methode im Teammeeting oder Workshop. Dazu genügt eine kostenfreie Registrierung und Du hast Zugriff auf diese und mehr als 700 weitere Methoden und Tools.     

Du möchtest kostenfreien Zugang zu mehr als 700 Methoden für bessere Workshops, Innovationsprojekte und nachhaltige Meetings - getestet und beschrieben von Innovationsprofis aus der ganzen Welt?

Dann bist Du hier richtig. Registriere Dich einmalig und kostenfrei und los geht’s!